28. November 2017

Nachricht

Adventsmusik bei Kerzenschein

Bild: pexels

Sonntag, 17. Dezember, 17.00 Uhr, St. Jacobi - Kirche Bleckede

  • Odila Kramer, Sopran
  • Reinhard Bartschies, Trompete
  • Ingrid Rehders, Blockflöte (Begleitung des Chores)
  • St. Jacobi - Chor Bleckede
  • Flötenkreis Bleckede - Neuhaus
  • Bläserquartett  "EinfachBass"


Gesamtleitung, Orgel und Klavier: Jan Peter Heine


Herzlich eingeladen sind alle zur diesjährigen Adventsmusik bei Kerzenschein. Ein musikalisch vielseitiges Programm erwartet die Zuhörer:

Der St. Jacobi Chor hat ein paar Wochen nach den Requiemsvertonungen in der Musikalischen Vesper ein advent-weihnachtliches Programm zusammengestellt, singt eine Motette von Andreas Hammerschmidt ("Machet die Tore weit") und reist danach nach einem meditativen adventlichen Hymnus musikalisch weiter durch Europa mit einem englischen Christmas Carol und fröhlich-tänzerischer Weihnachtsmusik aus Katalonien in spanischer Sprache. Gesangssolistin des Abends ist Odila Kramer. Die Musiklehrerin und Leiterin der Musik AG am Gymnasium Bleckede tritt in der St. Jacobi-Kirche als Solistin auf und interpretiert deutsche und internationale Weihnachtskompositionen, ein Beitrag wird mit dem St. Jacobi-Chor gemeinsam gestaltet. Meditative und spielfreudige barocke Klänge für Flötenensemble verdanken wir dem Flötenkreis Bleckede-Neuhaus unter der Leitung von Solveig Hachtmann. Ein weiteres Ensemble, aus unseren Posaunenchören im Kirchenkreis entstanden, ist erstmals mit dabei: "EinfachBass" - vier Musiker der tiefen Stimmen haben sich zusammen geschlossen und spielen von Barock bis Pop. Am Schluss der Adventsmusik wird nach guter Tradition ein Adventslied von allen gesungen, es bildet sich dann ein riesiger Chor!

Am Ausgang bitten wir alle Besucher um eine Spende.